Ihr Weg zu einem gesünderen und erfolgreicheren Leben beginnt jetzt!

 

… indem Gehirn und Körper endlich wieder im Einklang miteinander arbeiten.

Was wir tun

Das menschliche Gehirn ist in aller Wahrscheinlichkeit das komplexeste und leistungsfähigste aller biologischen Systeme. Das Potential des Gehirns optimal im Einklang mit dem Körper zu arbeiten ist nicht nur möglich, sondern durch eine Methode sorgfältig angewendeter Tests und Impulse („Justierungen“) für Sie zugänglich. Diese Methode wird systemische neuronale Anpassung (SNA) genannt und vereint die neuesten Erkenntnisse der Neurowissenschaften mit einem klinisch funktionell nachweisbaren Ansatz.

Systemische neuronale Anpassungen verbessern die Kommunikation zwischen dem Gehirn und dem Körper und sorgen somit für:

  • weniger Schmerzen
  • weniger Stress
  • weniger Aufmerksamkeitsschwierigkeiten
  • weniger Lernschwierigkeiten
  • verbesserte Körperhaltung
  • verbesserte körperliche Leistungsfähigkeit
  • verbesserte kognitive Fähigkeiten
  • verbesserte Lernfähigkeit 
  • verbesserte Stressregulation
  • verbesserte körpereigene Fähigkeit zu heilen und sich zu erholen.

Wenn unser Gehirn und unser Körper im Einklang miteinander zusammenarbeiten, fühlen wir uns besser, schlafen besser und sind besser gerüstet, um mit den Stressfaktoren des Alltags umgehen zu können.

Jeder unserer Termine und all unsere Kurse sind darauf ausgelegt, das Zusammenspiel zwischen Ihrem Gehirn und Ihrem Körper zu optimieren, damit Sie endlich wieder das genießen können, was Ihnen am wichtigsten ist.

Wem wir helfen

Kinder

Das Leben als Kind könnte so schön sein. Doch machen Herausforderungen und Probleme in der Schule und im Alltag diese Zeit eher zur Qual – nicht nur für das Kind, sondern die ganze Familie. 

Warum die Gehirnentwicklung das Fundament für ein gesundes und erfolgreiches Leben legt und wie mein Ansatz bei Aufmerksamkeitsschwierigkeiten und/oder Lernschwierigkeiten helfen kann…

Jugendliche / Erwachsene

Es gibt nichts, was die Lebensqualität so sehr einschränkt wie Schmerzen. Holen Sie sich Ihr Leben zurück! Gerne begleiten wir Sie auf Ihrem Weg…

Athleten

Egal ob die erste große Verletzung, immer wiederkehrende Verletzungen oder die Suche nach Leistungsoptimierung der Antrieb für einen Besuch ist. Mein in Deutschland einzigartiger Ansatz hilft Ihnen dabei!

Wie wir helfen

Haben Sie das Gefühl bereits alles getan und versucht zu haben, um Ihr Anliegen in den Griff zu bekommen?

 

Wenn die traditionelle Medizin und andere Techniken und Ansätze dazu geführt haben, dass Sie beinahe schon die Hoffnung aufgegeben haben, sind wir hier, Ihnen und Ihrer Gesundheit eine andere Option zu geben.

 

„Denn nur wer neue Wege geht, kann auch neue Resultate erwarten.“

 

Wir sind der Meinung, dass nur die besten Gerätschaften und Ansätze gut genug sind, um mit Ihrem Körper zu arbeiten. Aus diesem Grund verwenden wir die nachfolgenden Instrumente, um die Kommunikation zwischen Ihrem Körper und Ihrem Gehirn zu optimieren.

Nur sich bewegende Organismen benötigen ein Gehirn.

Bewegung und das Gehirn sind demnach unzertrennlich.

Mehr als 3 Millionen Jahre an Entwicklung und Evolution liegt nun bereits zurück, seitdem es den ersten Organismus mit einem Gehirn gibt.

So gibt es auch im menschlichen Gehirn einen klaren Bauplan nach dem es sich entwickelt.

Frühkindliche Reflexe, Haltungsreflexe sowie andere Notfall-/ Überlebensreflex bilden im Laufe unserer ersten Lebensjahre das Fundament für unser Leben und unsere Gesundheit.

Doch was wenn diese Entwicklung nicht optimal verlaufen ist? Woher wissen wir, ob diese Entwicklung optimal verlaufen ist? Und was kann man tun, wenn dies nicht der Fall war?

Dieser Ansatz und das Beantworten dieser Fragen bildet das Fundament der entwicklungsorientierten funktionellen Neurologie.

Wir sind uns sicher, dass man die neurologischen Funktionen und den Körper in der Reihenfolge betrachten und unterstützen muss, in der er sich im Normalfall entwickeln würde.

Denn würden Sie ein Haus auf Schlamm bauen!? Ohne ein stabiles Fundament ist jeder therapeutische Ansatz nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

Fehlhaltungen und falsche Bewegungsmuster sind die häufigste Ursache für Schmerzen und Probleme im Bewegungsapparat.

Für eine aufrechte Körperhaltung und ein effizientes Bewegen, benötigt das Gehirn ein genaues Bild wo sich jeder Teil des Körpers gerade befindet.

Über 90% der Information, die das Gehirn hierfür benötigt, kommt von der Wirbelsäule.

Aus diesem Grund sind Blockaden an der Wirbelsäule nicht nur eine Ursache für Schmerzen, sondern auch für eine schlechte Haltung und falsche Bewegungsmuster.

Chiropraktische Korrekturen können jedoch gewaltsam und unpräzise sein. Doch gibt es auch eine sanfte und sehr spezifische Art den Körper und die Wirbelsäule auszurichten!

Wir sind die erste und derzeit einzige Praxis in Deutschland, die den impulse IQ einsetzt. Der impulse IQ ist das technologisch fortschrittlichste und wissenschaftlich überprüfte Instrument für Korrekturen an der Wirbelsäule.

Einer der größten Vorteile dieses Geräts ist, dass es keine übermäßigen Kraft auf den Körper ausübt und ist somit noch sicherer für den Patienten ist. Des Weiteren, ist es das einzige Instrument, das die Frequenz der Impulse in Echtzeit anpasst.

Denn um ehrlich zu sein, nicht jede manuelle Justierung/Korrektur ist erfolgreich. Aber woher wissen wir, ob die Anpassung das bewirkt hat, was wir uns erhofft hatten? Und woher wissen wir, dass sich das Gelenk jetzt freier bewegt?

Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass es einen genauen Bewegungs-/Frequenzbereich gibt, den ein Gelenk haben sollte. Aus diesem Grund überwacht, erfasst und verändert der impulse IQ die Kraft und Pulsfrequenz, basierend auf dem Feedback des vorherigen Impulses. Somit kämpft das Gerät nicht gegen den Körper an, sondern arbeitet mit ihm. Das Instrument hört auf die Impulse zu geben – und gibt sogar ein Geräusch von sich – sobald das Gelenk sich wieder richtig bewegt.

Kein Raten mehr, ob die Justierung erfolgreich war oder nicht!

Ihre Gesundheit ist zu wichtig, um Vermutungen zuzulassen.

Der zweite wichtige Faktor für eine aufrechte Haltung und ein effizientes Bewegen ist ein optimal funktionierendes myo-faszial System.

Das myo-faszial System setzt sich zusammen aus:

  • myo = Muskeln
  • faszial = Faszien

 

Neben Blockaden der Wirbelsäule ist also auch schlechtes Zusammenspiel zwischen unseren Muskeln und unseren Faszien eine häufige Ursache für Schmerzen und Bewegungseinschränkungen im Körper.

Damit ein Muskel optimal funktionieren kann, muss das Gehirn den Muskel akkurat wahrnehmen können. Diese Wahrnehmung nennt sich „Propriozeption“. Nur durch eine akkurate Wahrnehmung der aktuellen Situation des Muskels kann dieser auch ordnungsgemäß angesteuert und verwendet werden.

Faszien umschließen  nicht nur einzelne Muskeln, sondern verbinden mehrere Muskeln zu so genannten „faszialen Ketten“ miteinander.

Verklebungen entlang einer faszialen Kette hingegen sorgen für eine schlechte Kräfteweiterleitung (Biotensegrity) entlang dieser Kette und somit für Fehlhaltungen und Schonmuster im Bewegungsapparat.

Neben diesen Einschränkungen für unsere Bewegung haben diese Veränderungen ebenfalls negative Auswirkungen auf die Funktion unseres Gehirns.

Durch gezielte Handgriffe und/oder Übungen aus unseren Online-Kursen wird das Fasziensystem wieder in sein ursprüngliches Gleichgewicht gebracht. Die Folge ist eine aufrechte Haltung, ein schmerzfreies Bewegen und ein optimaler Input ins Gehirn.

Die meisten Menschen wissen, dass sich unser zentrales Nervensystem auf Kampf oder Flucht (Sympathikus) einstellt, wenn wir ängstlich werden oder in eine Stresssituation geraten.

Unsere Kiefer pressen sich zusammen, unsere Nackenmuskeln ziehen sich zusammen, die Füße krallen sich zusammen und all  unsere in dieser Situation „unnötigen“ Organe (dies betrifft im Falle eines anstehenden Kampfes ebenfalls den Teil des Gehirns, der sich um kognitive und soziale Fähigkeiten kümmert) werden abgeschaltet.

In einem solchen Fall übernehmen dann reflexartig die Notfall- und Überlebenssysteme die Kontrolle.

Dies ist eine wichtige Funktion in unserem Körper, um uns vor Gefahren zu schützen und am Leben zu halten.

Doch wenn wir ständig diesen Stresssituationen ausgesetzt sind, werden diese Signale und die damit einhergehenden neurologischen und hormonellen Veränderungen chronisch.

Chronischer Stress und die daraus resultierenden Veränderungen im Gehirn und Körper, sind eine der häufigsten Ursachen für chronische Schmerzen und andere Krankheiten.

Selbstverständlich gibt es in unserem Nervensystem auch ein entgegengesetzt wirkendes System (Parasympathikus), der es uns ermöglicht zu heilen und regenerieren.

Dieses System ist das Vagusnerv-System.

Dieser Nerv trägt die Bedeutung „Wanderer“ in sich, da er zu jedem der lebenswichtigen Organe im Körper „wandert“. Somit beeinflusst der Vagusnerv jeden Aspekt unserer Gesundheit.

Die Neurowissenschaft hat auf verschiedenen Weise bewiesen, dass wenn dieser Nerv richtig und effektiv stimuliert wird, er die Fähigkeit, all unsere Organe und Muskeln in einen Zustand der Heilung und Regeneration zu versetzen.

Zusätzlich zu der Regulation des Körpers, hat die gezielte Vagusnervstimulation ebenfalls das Potential das Gehirn und die dort verankerten Netzwerke zu aktivieren und miteinander zu integrieren.

Wir setzen viele verschiedene und sanfte Methoden und Modalitäten ein, um dieses lebenswichtige System zu verbessern, um so Ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu verbessern.

Der patentierte Rezzimax® Tuner PRO ist ein speziell entwickeltes Resonanz-/ Vibrationswerkzeug mit unterschiedlichen Frequenzen, die im Einklang mit Ihrem Körper arbeiten.

Die meisten Vibrationsgeräte erzeugen einen Klopf- oder Ratscheneffekt im Nervensystem.

Dies  hilft zwar sich kurzfristig und direkt im Anschluss an die Behandlung besser zu fühlen – da es schmerzproduzierende Muster stört und Verspannungen löst – doch liefert dies zumeist keine nachhaltigen Resultate und Veränderungen im Gehirn und Nervensystem.

Und nur Veränderungen im Gehirn und Nervensystem – in diesem Fall vor allem dem Vagusnerv – führen nachhaltig zum Ziel.

Der Rezzimax® Tuner PRO wurde speziell entwickelt, um in bestimmten Frequenzen innerhalb des Körpers zu schwingen, um im Gehirn und Körper wieder ein Gleichgewicht herzustellen.

Wir verwenden die fortschrittlichsten Geräte, um die Funktion des Gehirns zu verbessern. Denn verbesserte Gehirnfunktion bedeutet verbesserte Gesundheit und Leistungsfähigkeit.

Die Photobiomodulation (PBM) ist eine nicht-invasive Technik, die Lichtenergie mit Wellenlängen im sichtbaren (400–700 nm) und/oder nahen Infrarotbereich (750–1100 nm) nutzt, um die Zellaktivität zu aktivieren.

Wenn PBM am Kopf angewendet wird, wird es als Photoneuromodulation (PNM) bezeichnet und kann zur Verbesserung der Gehirnfunktion verwendet werden.

Studien haben klare positive Auswirkungen auf Patienten mit verschiedenen entwicklungsneurologischen (Wahrnehmungs-/ Verarbeitungsstörungen), neuropsychiatrischen (ADS, Depression, Angstattacken) und kognitiven (Aufmerksamkeit, Demenz, etc.) Problemen gezeigt.

Die LEDs arbeiten mit nahen Infrarotfrequenzen, die für das menschliche Auge größtenteils unsichtbar sind.

Die Lichtenergie wird von Photorezeptoren in Ihren Gehirnzellen aufgenommen und löst Stoffwechselvorgänge in Ihrem Gehirn aus. Diese Prozesse umfassen die Stimulation Ihrer Mitochondrien – diese sind auch als das Kraftwerk Ihrer Zelle bekannt – und erhöhen somit die Energiequelle Ihres Körpers (Adenosintriphosphat, d.h. ATP).

Mehr Energie, heißt bessere Funktion!

Was unser Gerät einzigartig macht, ist die Fähigkeit, diese Impulse mit bestimmten Frequenzen zu verwenden.

Derzeit gibt es in Deutschland nur zwei Praxen, die dieses Gerät einsetzen. Neben unserer Praxis wird dieses Gerät (NeuroSolution) nur in der Praxis meines Kollegen im Norden Deutschlands eingesetzt.

So wie zwei Walkie-Talkies auf die gleiche Frequenz eingestellt werden müssen, um miteinander kommunizieren zu können, müssen Netzwerke des Gehirns ebenfalls auf bestimmten Frequenzen – dies nennt sich „Temporal Binding“ – miteinander kommunizieren.

Jeder Gehirnbereich hat einen einzigartigen Frequenzbereich, in dem er arbeitet.

Dies wird deutlich, wenn man sich ein EEG oder QEEG ansieht.

Durch den Einsatz des Lasers in einem bestimmten Frequenzbereich können wir also nicht nur die Stoffwechselaktivität dieses Gehirnbereiches verbessern, sondern auch verschiedene Gehirnbereiche gezielt miteinander verbinden.

Es ist diese Stimulation spezifischer Gehirnnetzwerke, die es uns ermöglicht, solch schnelle und tiefgreifende Veränderungen in der Gehirnfunktion zu haben, wie wir sie jeden Tag in unserer Praxis sehen.

Wie wäre wohl ein Leben ohne Schmerz? Wahrscheinlich vor allem eines: sehr kurz.

Denn Schmerzen warnen uns in vielen Situationen vor gesundheitlichen Gefahren und sorgen somit dafür, dass wir die richtigen Entscheidungen für unseren Körper treffen.

Ähnlich verhält es sich mit Entzündungen, die zunächst einmal nichts anderes sind als die körpereigene Abwehrreaktion auf einen schädlichen Reiz, wie z.B. Krankheitserreger.

Problematisch wird es erst, wenn die Ursache für einen Schmerz nicht erkennbar ist oder wir ihn ignorieren oder wenn eine Entzündung außer Kontrolle gerät. Dann können Schmerzen und Entzündungen chronisch werden und uns und unserem Körper schaden.

Unter den verschiedenen Studien, die es mittlerweile zur Wirkungsweise von Nahinfrarot- (NIR) und Rotlicht gibt, finden sich auch immer wieder welche, deren positive Effekte auf eine entzündungshemmende Wirkung des NIR/Rotlichts zurückzuführen sind. Diese Wirkungsweise von NIR/Rotlicht bekommt eine ganz besondere Bedeutung, wenn man bedenkt, dass die Wissenschaft in chronischen Entzündungen mittlerweile die Hauptursache für die meisten chronischen Krankheiten sieht.  

Auf welchen Wegen Rotlicht diese entzündungshemmende Wirkung erreicht, wird derzeit noch erforscht. Fest steht jedoch, dass Rotlicht nachweislich überall dort entzündungshemmend wirkt, wo Mitochondrien in den Zellen vorkommen; Und das ist im Großteil der Zellen – vom Gewebe über die Gelenke bis ins Gehirn.

Was unseren Ansatz jedoch wirklich einzigartig macht ist nicht etwa nur unser Verständnis wie das Gehirn und der Körper funktioniert und miteinander kommuniziert. Es sind auch nicht die in Deutschland einzigartigen Geräte, die uns zur Verfügung stehen (siehe oben). Sondern vielmehr die Genauigkeit und Präzision in unserer Analyse und das Einhalten eines neurologischen und biomechanischen Bauplans, der sich im Laufe eines 3 Millionen Jahre langen Evolutionsprozesses herauskristallisiert hat.

Denn die besten Werkzeuge zu besitzen bringt nichts, wenn man nicht weiß wann und wie diese einzusetzen sind.

 

Es ist dieses System der Analyse und anschließenden Korrektur, welches Herr Weis zusammengestellt hat.

 

Ihr Körper weiß ganz genau, was er benötigt um gesund zu sein. Es ist unser Job, die Sprache Ihres Körpers zu übersetzen und die notwendigen Korrekturen und Veränderungen gemeinsam mit Ihnen zu erarbeiten.

Wer wir sind

Das Zentrum für entwicklungsorientierte Chiropraktik ist ein Zusammenschluss studierter Chiropraktoren, die den in Deutschland einzigartigen Ansatz von Herrn Weis verwenden.

Jeder Therapeut ist nach seinem fünfjährigen Studium persönlich von Herrn Weis ausgebildet und unterrichtet worden.

Guido Weis ist einer von nur 140 qualifizierten Doctor of Chiropractic (DC) in Deutschland, das erste und bislang einzige ordentliche Mitglied der internationalen Einigung funktioneller Neurologie (FIBFN-CND) in Deutschland und der Gründer der entwicklungsorientierten Chiropraktik.

Im Laufe seiner sportlichen Karriere kam er durch immer wiederkehrende Verletzungen und Schmerzen in Kontakt mit der Chiropraktik. Mit Hilfe der Chiropraktik wurde er nicht nur einer der besten deutschen 110 Meter Hürdensprinter, sondern fand auch seine Berufung.

Um von den besten der Welt zu lernen flog er mehr als 320.000 Kilometer, investierte mehr als €250.000 und 2500 Stunden, um dieses Wissen in ein in Deutschland einzigartiges System für ganzheitliche Gesundheit zu packen.

 

„Doch all dies bedeutet gar nichts, wenn wir keine Resultate erzielen! Denn Taten und Resultate sprechen bekanntlich lauter als tausend Worte. So freue ich mich darauf, Sie und Ihre Familie dabei zu unterstützen ein gesundes und erfolgreiches Leben zu leben. Denn was die Welt – nun mehr denn je – benötigt, sind gesunde Menschen, die Ihre einzigartigen Talente mit der Welt teilen.“

Sina Flege kommt ursprünglich aus der Braunschweiger Umgebung. Mit 13 Jahren führte sie ihr Weg erstmals zu einem Chiropraktoren. Danach stand für sie fest, dass sie ihren zukünftigen Beruf gefunden hatte.

Durch das fünfjährige Studium am ältesten Chiropraktik College Europas (Anglo-European-College of Chiropractic) und viele Fortbildungen während dieser Zeit, hatte sie bereits die Möglichkeit den menschlichen Körper besser verstehen zu können.

Kontinuierliche Weiterbildungen – sowohl beruflicher als auch persönlicher Natur – sind für sie ein fester Bestandteil, um in diesem einzigartigen Beruf nachhaltig Resultate zu erzielen.

 

„Jeder Mensch sollte in der Lage sein, seine individuellen Interessen und Talente in vollem Umfang ausleben zu können. Ich freue mich sehr, Herrn Weis dabei zu untersützen sein einzigartiges System in die Welt zu tragen, um Ihnen und Ihrer ganzen Familie mehr Lebensqualität im Alltag zu ermöglichen.“

Was andere sagen

Die Rückmeldung, die wir von den meisten unserer Patientinnen und Patienten bekommen, lässt sich mit nur vier Worten zusammenfassen:

"Ursache finden und korrigieren!"

Wir würden uns freuen, Sie bald in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.